Grundlagenforschung

Zusammen mit dem Julius Wolff Institut der Charité - Universitätsmedizin Berlin arbeitet die Abteilung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie auf dem Gebiet der Grundlagenforschung.

Unter der Projektleitung von Prof. Britt Wildemann und Dr. rer. medic. Franka Klatte-Schulz werden folgende Projekte bearbeitet.

Stimulation von Sehnenzellen mit Wachstumsfaktoren und PRP-Varianten

Analyse des BMP-Signalling in Sehnenzellen

Untersuchung möglicher Unterschieden in der MMP und TIMP-Expression/Aktivität in Abhängigkeit von vers. Spender